Sehnst Du Dich nach innerer Zufriedenheit und Glück?


 

Eigentlich geht’s mir ja gut, aber…..

 

Vielleicht geht es Dir ganz gut, so im Großen und Ganzen, aber trotzdem fühlst Du Dich unzufrieden?

Vielleicht hast Du eine jahrelange Therapie hinter Dir und kennst alle Deine Probleme. Und trotzdem ändert sich nichts in Deinem Leben und es wird vom Gefühl her nicht besser?

Du bist erfolgreich und hast eigentlich keine materiellen Wünsche offen, aber irgendwie stellt sich das Glücksgefühl nicht ein?

Es geht Dir zeitweise ganz gut, aber immer wieder überkommt es Dich und Du bist nur genervt von allem und es ist einfach alles zuviel?

 

Wir alle kennen diese Gefühle von Unzufriedenheit. Und wir alle leben damit. Und wir halten diese Gefühle für normal, sozusagen für das Grundrauschen des Lebens.

Aber zum Einen: es ist nicht normal.

 

Und zum Anderen:

Es liegt nicht an Dir.

 

Es liegt daran, dass unsere Gesellschaft das Haben und das Tun vor das Sein stellt.

Wir definieren uns über das, was wir Haben und Tun.

Frei nach dem Motto: ich habe, also bin ich.

Solange wir aber im Außen, also in Dingen oder Beziehungen versuchen unser Glück zu finden, sind wir zwangsläufig zum Scheitern verurteilt.

 

Echten und dauerhaften Frieden können wir nur in uns selbst finden.

Und das bedeutet, wir müssen lernen, genau anders herum zu denken.

Erst wenn wir unsere Kraft tief in uns gefunden haben und mit unserem Sein verbunden sind, kann daraus ein sinnvolles Tun entstehen ( z. B. Deine Berufung leben) und zuletzt auch ein entspanntes Haben.

 

Gibt es diese tiefe innere Freude wirklich?

 

Ja, es gibt diese innere Zufriedenheit, das Ankommen bei Dir selbst, dieses Entspanntsein mit allem was ist, unabhängig von äußeren Umständen.

Es gibt die verschiedensten Beschreibungen dafür und wir haben das Wissen darum in uns.

Manche nennen diese Dimension in uns Gott oder die Essenz des Lebens, eine allmächtige Energie oder das Universum. Letztlich ist es egal, denn es gibt dafür keinen Namen. Wörter können nur versuchen, diese Kraft in uns zu beschreiben.

 

Wie komme ich dorthin?

 

Dieses eigentlich uralte Wissen um diese innere Dimension in uns ist in unserer Gesellschaft verloren gegangen. Selbst die Menschen, die dieses Wissen hüten und verbreiten sollten, wie Kirchenmänner und Religionsführer, haben es vergessen.

 

Aber auch, wenn wir das Wissen darum vergessen haben, es hat uns trotzdem nie verlassen.

Denn dieses Glück ist in uns und untrennbar mit uns verbunden. Wir sind sozusagen dieses Glück.

Nun ist die Frage, wie kann ich mich daran erinnern? Wie kann ich in diese Kraft gehen?

Da wir selbst die Lösung unserer Probleme sind, müssen wir nur den richtigen Schlüssel anwenden, der uns die Augen öffnet. Der uns den Zugang zu unserem inneren Sein ermöglicht.

Wir sind dafür oft erst bereit, wenn die Unzufriedenheit, die Leere und die Frustration in unserem Leben zu groß werden.

Wie kann ich Dir dabei helfen?

 

Ich selbst hatte einen großen Teil meines Lebens das Gefühl, dass ich mir selbst im Weg stehe. Dass ich nicht mein volles Potential lebe, dass ich mich nicht frei von Angst zeigen kann. Ganz tief in mir spürte ich zwar eine Freude am Sein in mir, aber ich wußte nicht, wie ich sie dauerhaft in mein Leben holen konnte. Immer wieder habe ich mich selbst sabotiert mit meinen alten Gedankenmustern.

Vor einigen Jahren habe ich aufgehört, diesen Drang nach Erfüllung zu ignorieren und mich auf diese Reise zu meinem wahren Sein gemacht. Habe meine Denkmuster aufgedeckt und sämtliche Ideen und Vorstellungen, die ich über das Leben hatte, schonungslos hinterfragt. Dabei habe ich sehr viele verschiedene Wege ausprobiert, untersucht und verglichen.

All diese unterschiedlichen Wege, Techniken und Methoden zielen alle am Ende auf das Gleiche ab.

Sich zu befreien von der Idee, die man selbst von sich hat und den Zugang zu seinem wahren Selbst zu finden.

 

Mir war es dabei vor allem wichtig, einen einfachen Weg zu finden.

Frei von Dogma und Esoterik, ohne religiösen Überbau und ohne Autoritäten.

 

Wenn Du bereit dafür bist, biete ich Dir diesen einfachen und schlichten Weg nun an.

Er wird Dein Leben grundlegend verändern.

Er bietet Dir die Möglichkeit, ein befreites, glückliches und verbundenes Leben zu führen.

 

Ich decke Deine Denkmuster, Illusionen und Glaubenssätze auf, damit Du sehen kannst, was wahr ist.

Ich helfe Dir, aus Deinen Prägungen herauszutreten, so dass Du Zugang zu Deiner inneren Kraft findest.

Wie sieht das in der Praxis aus?

 

Wir verabreden uns zu einem kostenlosen Vorgespräch.

Darin erzählst Du mir, was Dich bewegt und was Du Dir für Dich wünschst.

Wenn wir uns für eine Fortsetzung entscheiden, treffen wir uns telefonisch oder persönlich zu einer One to One Session.

Mein Stundensatz dafür liegt bei 77 Euro inkl. MwSt.

Schon eine Stunde kann ausreichen, Dein Leben spürbar und wirkungsvoll zu verändern.

Nur Du kannst Dein Leben ändern. Worauf willst Du noch warten?

(Wir können uns auch gerne in Englisch unterhalten.

I also do consultations in english. )